STÄNDIG STREIT IN DER BEZIEHUNG

Ehe retten – ständig Streit in der Beziehung – Die GIFTIGE Kommunikation

Giftige Kommunikation

Lassen Sie uns mit der Art von Kommunikation beginnen, die einfach Gift für jedwede Art von Beziehung ist. Es ist wichtig, diese zu kennen. Denn diese können einen Keil zwischen zwei Menschen treiben und sogar zur Trennung oder Scheidung führen.

Ständig Streit in der Beziehung durch Schreien, Anschreien und Beleidigungen.

Wenn Sie in einem Haus groß geworden sind, wo sich die Gemüter immer ziemlich schnell erhitzten, oder Sie haben gar selbst ein paar Probleme mit Ihrer Wutbeherrschung, dann gehört das Schreien oder Anschreien anderer Personen vielleicht zu Ihrer Natur. In einer Ehe gehört ein solches Benehmen allerdings nicht hinein und führt dazu, dass ständig Streit in der Beziehung herrscht. Dies kann man schon fast als nichtkörperlichen Missbrauch bezeichnen. Wenn Sie schreien oder kreischen, dann tragen Sie nichts zur Lösung des Problems bei. Sondern lassen nur Ihre Wut an der anderen Person aus. Dieses Verhalten trägt auch dazu bei, dass sich die andere Person eingeschüchtert fühlt, so dass sie nachgibt. Dies ist nicht akzeptabel für Eheleute.

Ständig Streit in der Beziehung – Das Temperament

Jeder, der Probleme mit seinem Temperament hat, sollte sich darum kümmern, dass er effektivere Möglichkeiten findet, damit umzugehen. Man sollte seine aufgestaute Wut nicht an seinem Partner auslassen. Wenn Sie denken, dass es einen Streit gibt, bei dem Sie jeden Moment „hochgehen können“, dann gehen Sie erst einmal weg und machen Sie einen kleinen Spaziergang um wieder „runter zu kommen“. Kein Streit ist es wert, dass man seinem Partner psychisch so weh tut, dass er Sie hasst! Wie schon gesagt Sie provozieren damit nur, das ständig Streit in Ihrer Beziehung vorherrscht.

Kurzes kostenloses Video zeigt, welche der häufigsten Fehler Du niemals machen darfst, wenn Du Deine Ehe retten willst und wie schon viele Menschen erfolgreich ihre Ehe retten konnten. Klicke jetzt auf den Button im Bild um das kostenlose Ehe retten Video zu sehen.

Diese Ehe retten Video wurde mit 5/5 Sternen bewertet

Ständig Streit in der Beziehung – Brüllen, durcheinander reden.

Wer bestimmt bei einem Streit, wer von Ihnen gewonnen hat? 

Wenn es nach den vielen Talkshows im Fernsehen geht, dann wohl der, der am lautesten herumbrüllt! Einige Leute denken nämlich, dass je lauter sie reden, oder desto weniger sie den anderen ausreden lassen, desto eher haben sie selber Recht oder sind der „Gewinner“.

Einfach lauter zu reden, als die andere Person ist ein Weg, deren Stimme auszublenden, so dass Sie nicht einmal auf die Argumente hören müssen, die diese hervorbringt. Das Herumbrüllen ist wie Schreien, nur dass man dabei gleichzeitig ein Argument vorbringt – im Gegensatz zu einem Aufschrei, der in der Regel einfach nur Ausdruck und Ausbruch der eigenen Wut ist. Eine Person, die herumbrüllt, ist oft einfach so tief in den eigenen Gedanken und Argumenten versunken, dass sie überhaupt nicht darüber nachdenkt, wie sie bei anderen rüberkommt. Eine andere Meinung zum Ausdruck zu bringen, ist völlig in Ordnung. Aber jemand anderes einfach nicht zu Wort kommen zu lassen, indem Sie einfach lauter als alle anderen werden, ist nicht der richtige Weg, mit einem Konflikt fertig zu werden, oder seine eigene Meinung kundzutun, da dies oft zu weiteren Streitigkeiten mit den Beteiligten führt.

Klicke jetzt auf den Button im Bild um das kostenlose Ehe retten Video zu sehen.

Alles wichtige zum Thema ​Kommunikation in der Ehe hier klicken.