Eheprobleme lösen

Ehe retten – Eheprobleme lösen – Die richtige Kommunikation

Eheprobleme lösen – Effektive Kommunikation

Was also ist „effektive Kommunikation“? Wenn Sie die ganzen negativen Arten, mit Ihrem Partner zu sprechen, weglassen, wie schaffen Sie es dann auf andere Weise, dass er oder sie versteht, was Sache ist…? Lassen Sie uns einmal untersuchen, wie das trotzdem funktionieren kann.

Eheprobleme lösen so geht es – Seien Sie direkt.

Wenn Ihnen kalt ist und Sie sich fragen, ob Ihr Partner nicht die Heizung etwas aufdrehen kann, warum sagen Sie es dann nicht gerade heraus? Warum müssen Sie um den heißen Brei herumreden und erst den Partner fragen, ob ihm oder ihr kalt sei? Wenn es etwas im Fernsehen gibt, was Sie gerne sehen würden, warum sagen Sie dies nicht einfach? Sollte es etwas sein, was der Partner nicht so gerne sieht, dann hat man ja meist zur Not noch ein Zweitgerät, wo die Partner dann jeweils die eigenen Lieblingssendungen schauen können.

Es muss ja nicht alles zusammen gemacht werden. Denn das hilft nicht wirklich dabei wenn es um das Thema Eheprobleme lösen geht. Wenn sie also gerne Liebesfilme schaut und er lieber einen Action-Kracher, dann schauen sie auch mal getrennt Fernsehen. Aber zu fragen, ob es „irgendetwas Vernünftiges“ im Fernsehen gibt und dann kommt eine ganz andere Antwort, als die Sendung, die man gerne sehen würde, dann muss man sich wirklich nicht wundern, dass der Partner nicht das nennt, was man eigentlich sehen wollte.

Wenn Sie sich weigern, direkt miteinander zu kommunizieren, dann ist vieles für den Partner einfach ein Ratespiel. Dieser muss dann von selber herausfinden, was Sie wollen. Dies ist ziemlich unfair, denn niemand kann Gedanken lesen und es sollte in einer guten Beziehung auch überhaupt nicht nötig sein. Überlassen Sie es nicht Ihrem Partner herauszufinden, was Sie wollen! Sie wollen ja schließlich keine Probleme aufbauen sondern Ihre Eheprobleme lösen.

Kurzes kostenloses Video zeigt, welche der häufigsten Fehler Du niemals machen darfst, wenn Du Deine Ehe retten willst und wie schon viele Menschen erfolgreich ihre Ehe retten konnten. Klicke jetzt auf den Button im Bild um das kostenlose Ehe retten Video zu sehen.

Diese Ehe retten Video wurde mit 5/5 Sternen bewertet

Eheprobleme lösen – Seien Sie höflich.

Was ist mit den guten Manieren passiert? Sie scheinen manchmal überholt oder wie die Dinosaurier ausgestorben zu sein. Gute Manieren und Höflichkeit sind der Grundstein dafür, dass die zwischenmenschlichen Interaktionen für alle Beteiligten erfreulich sind. Dies bedeutet, dass Höflichkeit zwischen den Eheleuten eine Konstante sein sollte. Oft ist dies aber gerade in einer Ehe nicht mehr der Fall.

Fragen Sie sich selber einmal, welchen Satz Sie lieber hören würden: “Ich will jetzt fernsehen” oder “Schatz, hast Du etwas dagegen, wenn ich jetzt ein wenig vor dem Fernseher entspanne?”. Oder wie steht es mit diesen beiden Sätzen: „Gib mir mal das Salz“, oder „Gibst Du mir bitte das Salz?“.

Rufen Sie sich ins Gedächtnis, dass die Menschen häufig die Dinge vermeiden, die unerfreulich sind. Wenn Ihre Kommunikation zu wünschen übrig lässt und Sie keine Manieren haben oder gar richtig grob in Ihrer Kommunikation sind, dass sich dann keiner mehr mit Ihnen unterhalten möchte. Damit werden Sie Ihre nicht Eheprobleme lösen.Dies gilt nicht nur für Gespräche, die Sie selbst anfangen, sondern auch für die Antworten, die Sie geben. Wenn Ihr Partner sagt: „Würde es Dir etwas ausmachen, wenn ich den Fernseher einschalte?“ Von Ihnen kommt nur ein harsches „Mach doch was Du willst“ zurück, dann wird Ihr Partner Sie bald überhaupt nicht mehr fragen. Wenn Sie aber etwas Freundliches antworten wie: „Natürlich, wie Du möchtest, Schatz“, dann ist die Kommunikation nicht gestört, wie in dem ersten Fall, sondern wird auf dem gleichen Level erwidert.

Fehlende Manieren sind ziemlich unentschuldbar.

Ihnen wurden in Ihrem Elternhaus vielleicht keine guten Manieren beigebracht, aber in einer Ehe sind diese unerlässlich. Sie sagen Ihrem Partner, dass Sie die Gefühle achten und Sie realisieren auch, dass Worte ab und zu verletzen können. Manchmal sogar noch mehr, als körperliche Gewalt. Sich höflich zu verhalten, ist nicht altmodisch; es ist immer noch die Grundlage jeder effektiven Kommunikation. Nur so werden Sie schließlich Ihre Eheprobleme lösen! Es macht die Sache für alle viel angenehmer und der kleine Aufwand, der dafür nötig ist, ist es allemal wert.

Klicke jetzt auf den Button im Bild um das kostenlose Ehe retten Video zu sehen.

Eheprobleme lösen – Warum ist es wichtig?

Manchmal will einer der Partner den anderen nicht ignorieren oder etwas nicht beachten, was dieser sagt. Jedoch er oder sie versteht einfach nicht, warum die Sache so wichtig ist. Er oder sie weiß nicht, was der Grund hinter einer Bitte ist, oder warum der Partner anderer Meinung ist. Das liegt oft daran, weil zu wenig kommuniziert wird, was beide wollen. Die Kommunikation ist jedoch sehr wichtig um Eheprobleme lösen zu können.

Hier sind einige Beispiele, wie es dazu kommen kann. Nehmen wir an, Sie möchten, dass die Familie weniger ausgeben und stattdessen mehr sparen soll. Sie greifen Ihren Partner jedes Mal an, wenn er Geld für etwas ausgibt, was Sie als nicht unbedingt notwendig ansehen. Aber haben Sie ihm oder ihr überhaupt irgendwann einmal gesagt, warum der Partner das Geld besser zusammen halten sollte?

Was ist Ihr Ziel? Wie wäre es, wenn Sie ihm einfach sagen würden, dass Sie schon die letzten zwei Jahre keinen Urlaub mehr gemacht haben und endlich mal wieder genügend Geld übrig haben wollen, um sich gemeinsam ordentlich von den Strapazen des Alltags erholen zu können? Was würde Ihr Partner sagen? Würde er oder sie diese Idee ablehnen? Wohl kaum. Im Gegenteil: Der Partner würde verstehen, warum Sie das Geld zusammen halten wollen. Anderes Beispiel: Wenn der Mann nicht gerne im Haushalt hilft und die Frau ihm sagt, dass sie sich benutzt vorkommt und dass er dabei stark bevorteilt wird, würde das helfen, dass auch der Mann wieder etwas mehr im Haushalt hilft?

Eheprobleme lösen – Soll man bei jeder Konversation in eine in die Tiefe gehen Diskussion ausarten lassen?

Sie müssen aber nicht jede Konversation in eine in die Tiefe gehende Diskussion Ihrer Gefühle ausarten lassen, aber es ist manchmal besser, etwas mehr zu erklären, als wenn Ihre bessere Hälfte nicht weiß, worum es Ihnen überhaupt geht. So versteht sie besser, was Ihnen wichtig ist und wo Ihre Prioritäten liegen. Wenn Sie etwas an der Art bemängeln, wie das Geld in Ihrem Haushalt ausgegeben wird oder wie die Kinder erzogen werden, dann seien Sie bereit, auch Ihrem Partner genau zuzuhören. Manchmal ist es Ihre Denkweise, die sich ändern muss, nicht die Ihres Partners. Denn nur gemeinsam werden Sie Ihre Eheprobleme lösen!

Alles wichtige zum Thema Kommunikation in der Ehe hier klicken.