Beziehungsprobleme lösen

Ehe retten-Tauschen-Beziehungsprobleme lösen

Ein weiterer Tipp um Beziehungsprobleme lösen zu können.

Eine andere gute Möglichkeit, wenn es um Kompromisse geht, ist, Dinge zu tauschen, die Ihnen wichtig sind. Beispielsweise darf sie das Schlafzimmer neu dekorieren, wenn er dafür das Urlaubsziel auswählen darf. Oder er darf mit seiner wöchentlichen Pokerrunde weitermachen, wenn sie den Töpferkurs besuchen darf. Sie feiern Weihnachten mit ihrer Familie, wenn er dafür im Januar an zwei Samstagen mit seinen Kumpels zum Eisfischen gehen kann.

Auf diese Weise zu tauschen kann beiden Partnern ebenfalls helfen, wenn keine Einigkeit herrscht. Indem Sie die Sachen so handhaben, hat jeder von Ihnen das, was er möchte und muss nichts aufgeben. Sie können ruhig glauben, das hilft um Beziehungsprobleme lösen zu können.

Kurzes kostenloses Video zeigt, welche der häufigsten Fehler Du niemals machen darfst, wenn Du Deine Ehe retten willst und wie schon viele Menschen erfolgreich ihre Ehe retten konnten. Klicke jetzt auf den Button im Bild um das kostenlose Ehe retten Video zu sehen.

Diese Ehe retten Video wurde mit 5/5 Sternen bewertet

Glücklicher durch das Eingehen von Komprmissen

Aber Sie bekommen sowieso etwas dafür. Dafür, dass Sie ihm oder ihr erlauben,  den eigenen Hobbys und Interessen nachzugehen, wird Ihr Partner viel glücklicher sein, als wenn Sie es ihm verbieten würden. Und schließlich dürfen Sie selber dann ja auch Sachen machen, an denen Ihnen viel liegt. Man macht dann vielleicht nicht direkt einen Kompromiss über die Sache an sich, die die Spannung verursacht, aber beide geben ein wenig und bekommen auch etwas dafür, was der Sinn von Kompromissen ist.

Direkt zum Video Klicke jetzt hier

Beziehungsprobleme lösen kann so vielfältig sein.

Auf diese Art zu tauschen kann auf viele Arten gemacht werden. Denken Sie jetzt einmal an die Sachen, wo Sie beide Meinungsverschiedenheiten drüber haben und bei welchen Sie nachgeben würden – wenn Sie etwas Anderes dafür bekämen. Dabei ist es wichtig, dass das Verhältnis der Dinge zueinander in etwa stimmt. Es ist nicht verhältnismäßig zu sagen, ich werde Weihnachten mit Deinen Eltern verbringen, wenn ich dafür einen neuen Wagen kaufen darf! Dieser Tausch wäre nicht gleichwertig und wäre somit eine unfaire Bitte.

Natürlich bedeutet gleichwertig auch nicht immer die gleiche Art von Arrangement. Zum Beispiel geht er vielleicht zum wöchentlichen Pokerspiel, was hundert Euro im Monat kostet. Sie kann dann etwas für hundert Euro im Monat für sich einkaufen, oder stattdessen kann Sie vielleicht an zwei Wochenenden im Monat bei ihrer Schwester übernachten. Diese Übernachtungen kosten vielleicht nicht ganz so viel wie sein Pokerspiel, aber dafür liebt sie diese Besuche bei ihrer Schwester wie nichts auf der Welt. Es muss also auch nicht immer Geld mit Geld oder Urlaub mit Urlaub aufgewogen werden.

Klicke jetzt auf den Button im Bild um das kostenlose Ehe retten Video zu sehen.

Fazit:

Wenn Sie das nächste Mal eine Meinungsverschiedenheit über etwas haben, dann überlegen Sie, wie Sie dem Wunsch Ihres Partners nachgeben können und was er Ihnen im Austausch dafür gönnen sollte.

Weitere wichtige Informationen, wie Du Deine Ehe rettest erhälst Du, wenn Du hier klickst.