Beziehung retten aber wie

Ehe retten – Beziehung retten aber wie?

Beziehung retten aber wie- Nachgeben

Wenn Sie keinen Kompromiss erzielen können, wie wäre es denn, doch einmal nachzugeben und wenn es nur dazu ist, einmal zu sehen, ob die Methoden und Ansichten des Partners funktionieren könnten?

Haben Sie ein Problem damit und ist Ihnen dies unangenehm? Wenn dem so ist, dann sollten Sie einmal gründlich nachdenken, warum das so ist. Ist es, weil Sie Angst vor den Resultaten haben oder weil Sie einfach nur wollen, dass es nach Ihrer Nase geht? Wenn Sie nicht nachgeben können, weil es einfach nicht in Ihrer Art liegt, dann denken Sie daran, dass es bei einer Ehe nicht darum geht, dass Sie immer Ihren Willen durchsetzen. Um es genauer zu sagen, das Leben geht nicht darum, dass Sie immer alles bekommen, was Sie sich wünschen. Wenn dem so wäre, dann gäbe es beispielsweise nur noch Millionäre in Deutschland! Manchmal muss man von seinen eigenen, oft egoistischen, Wünschen abrücken – sowohl in der Ehe, als auch im Leben.

Kurzes kostenloses Video zeigt, welche der häufigsten Fehler Du niemals machen darfst, wenn Du Deine Ehe retten willst und wie schon viele Menschen erfolgreich ihre Ehe retten konnten. Klicke jetzt auf den Button im Bild um das kostenlose Ehe retten Video zu sehen.

Diese Ehe retten Video wurde mit 5/5 Sternen bewertet

Beziehung retten aber wie? – Wird man ausgenutzt, wenn man hier und da nachgibt?

Vielleicht fühlen Sie sich deswegen unwohl, weil Sie annehmen, dass wenn Sie erst einmal bei einer Sache nachgegeben haben, Ihr Partner oder Ihre Partnerin dies dann immer von Ihnen erwartet. Dies kann in manchen Fällen stimmen – eine egoistische Partnerin oder ein entsprechender Partner könnte dies tatsächlich ausnutzen wollen und dann darauf bestehen, dass Sie auch beim nächsten Mal nachgeben.

Wie dem auch sei, es wäre töricht anzunehmen, dass dies für alle neuen Situationen genauso gelten müsse. Mit anderen Worten, wenn Sie jetzt einmal nachgeben, dann sollte Ihr Partner bei der nächsten Sache, in der Sie sich nicht einigen können, ebenfalls nachgeben. In diesem Sinne würden Sie dann nicht mehr seine Entscheidung in Frage stellen, ein neues Auto zu kaufen und er würde Sie dabei unterstützen, wenn Sie neue Regeln für die Kinder aufstellen. Genauso werden Sie beispielsweise nicht nörgeln, wenn er zu seiner Pokerrunde geht und er lässt Sie in Ruhe, wenn Sie sich bei der VHS für einen neuen Töpferkurs einschreiben wollen.

Beziehung retten aber wie? Hier direkt zum kostenlosen Ehe retten Video.

Wie gesagt, nachzugeben heißt nicht, dass man seine eigenen Wünsche und Bedürfnisse für immer beiseiteschiebt und es heißt genauso wenig, dass Sie eine schwache Person sind. Es sollte auch keine der beiden Parteien darauf bestehen, dass der Andere immer nachgibt. Es sollte vielmehr ein Gleichgewicht in der Beziehung herrschen und nicht, dass der Eine versucht, den Anderen zu dominieren.

Beziehung retten aber wie? – Eine Sache aufgeben, dafür eine neue Erhalten

Sehen Sie es auch einmal so: Sie geben die eine Sache für eine andere Sache auf, die für Sie beide gut ist. Denn, wenn Sie nicht darauf bestehen, dass die Dinge so laufen, wie Sie es für richtig halten, dann erhalten Sie im Gegenzug eine viel harmonischere Ehe. Sie und Ihr Partner oder Ihre Partnerin werden sich viel enger verbunden fühlen und mehr verpflichtet, dem Partner auch mal etwas Gutes zu tun. Dies kommt dann beiden Seiten zugute.

Klicke jetzt auf den Button im Bild um das kostenlose Ehe retten Video zu sehen.

Beziehung retten aber wie? – Beispiele für die Anwendung in der Kindererziehung

Die Idee, auch mal nachzugeben, kann vor allen Dingen auch im Bereich Kindererziehung angewendet werden. Wenn das, was Ihr Partner anders machen will, nicht gerade schädlich für das Kind ist, oder, dass es dadurch vernachlässigt wird, warum sollte man es dann nicht einmal darauf ankommen lassen? Dies gilt natürlich nur so lange, wie das Kind oder die Kinder dadurch nicht in Gefahr geraten. Wir hatten das Beispiel schon, aber noch einmal zur Verdeutlichung: Wenn Ihr Partner dafür ist, dass Ihr Kind im Teenager-Alter etwas länger draußen bleiben darf, warum geben Sie dann nicht nach, um zu sehen, wie es läuft? Sollten dadurch dann irgendwelche Pflichten im Haushalt oder für die Schule vernachlässigt werden, dann können Sie dies immer noch korrigieren. Es auszuprobieren, kann zumindest nicht schaden.

Beziehung retten aber wie? – Fazit

Es heißt keinesfalls, dass Sie in irgendeiner Form schwach sind. Sie zeigen damit vielmehr, dass Sie den Anderen, um den es geht, verstehen und dass Sie eine logisch denkende Person sind, die gewillt ist, anderen Personen zuzuhören. Sie zeigen damit auch, dass Ihnen Ihre Ehe wichtig ist. Wichtiger, als immer Recht zu bekommen. Denn sonst müsste man Sie wieder als Egoisten bezeichnen und dass dies Gift für Ihre Ehe ist, haben wir schon deutlich gemacht.

Weitere wichtige Informationen, wie Du Deine Ehe rettest erhälst Du, wenn Du hier klickst.